Artikel
76 Kommentare

Leser-Stream 04.02.2021

Streams der letzten fünf Tage:

Marius [mod]
4. Februar 202120:01

Ausblick für den 5.Februar 2021

Der Dax beendete seinen Handel am Donnerstag bei 14.060 und somit 126 Punkte über dem Schlusskurs 13.933 vom Mittwoch.
Das Tief lag bei 13.955, das Hoch wurde bei 14.069 eingebucht.

Der Video Wochenend- Ausblick und die dort genannten Marken (https://t1p.de/623d) gelten weiterhin.

Charts zum vergrößern bitte klicken!

Dax legte heute weitere 126 Punkte zu, wobei er mit dem vierten Gap up in dieser Woche startete.
Dax hat mit Schlusskurs Mittwoch bereits 628 Punkte zum Schlusskurs des letzten Freitags zugelegt. Allerdings wurden 418 der insgesamt 628 Punkte mittels Gap up realisiert.

Dax Minutenchart M5:

Gestern schrieb ich:
Es bleiben für den Donnerstag demnach zwei Wege: Über 13.978 geht es zur nächsten Zone 14.049 bis Allzeithoch 14.131 oder Dax setzt zurück, schließt das letzte Gap 13.835 und testet den Ausbruch aus der roten Zone 13.830 / 13.795.

Dax entschied sich für die Oberseite, lief das offene Gap 14.049 an und beendete den Anstieg erst 11 Punkte vor dem Apex des Wolfe Keils (14.080) aus dem Tageschart. Sollte Dax am Freitag über der Marke schließen, wäre die bärische Wolfe Wave technisch gestorben.

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag ging es im Dax um die oT des Broadening Top aus dem Tageschart. Die hat er heute deutlich überwunden. Morgen verläuft die oT bei 13.982. Sie ist nun wichtig, wenn sich der Ausbruch aus der BT Formation fortsetzen soll. Zur Unterseite ist das Ex-Allzeithoch 13.795 nun Vorwarnmarke einer bärischen Entwicklung.

Dax Minutenchart M15:

Das bekannte M15 DBW befindet sich weiter im Ausbruch. Erstes Ziel der Formation ist bekanntlich der Startpunkt – in diesem Fall die 1 bei 14.026, die heute überwunden wurde, gefolgt vom statistischen und dem 100% Ziel.

Oberhalb des Allzeithochs 14.131 hat Dax somit eine markenlose Strecke bis 14.378 zu durchwandern. Sollte das gelingen, würde Dax die nächste Bewährungsprobe erst in der Zone aus ABC Ziel und stat. Ziel des DBW zu bestehen haben.

Das im M5 gezeigte 100% Ziel eines M15 DBW bei 14.198 ist aus meiner Sicht nicht mehr bedeutend, da es von einem schon mehrere Wochen alten DBW stammt. Als mögliche Marke bleibt sie aber zunächst im M5 Chart.

Dax Stundenchart H4:

Die linke Anstiegsstrecke aus Tief 13.060 (21.Dez.) zum Allzeithoch 14.131 (8. Jan.) wurde sehr genau zu 76.4% konsolidiert.
Durch das Tief 13.310 auf der 76.4% Fibo haben wir nun ein DBW, das sich an der 5 bei 13.920 aktivierte.
Das Ziel der eingebetteten möglichen ABC Bewegung liegt bei 14.378. Die Ziele des DBW sind 14.601 und 14.741.

Dax gelang nach Aktivierung des DBW die Überwindung des 3-fach Tops 13.950 und der oT des großen Broadening Top aus dem Tageschart. Damit ist der Weg zum Allzeithoch, dem ABC Ziel und den bekannten 10 großen Zielen bis nach 15.000 und höher offen.

Dax hat gestern mit der letzten H4 Kerze einen möglichen Abschiedskuss an der oberen Trendlinie des DBW gemacht. Das deutete auf den Willen der Bullen nun oberhalb der Formation zu bleiben und höhere Marken anzulaufen.

Die Achillesferse der Bullen bleibt die MOB Marke 13.460. Vorwarnfunktion hat nun die MOB Marke 13.950 und die 23.6.% Fibo Marke 13.878.

Dax Tageschart D1:

Dax hat kraftvoll die blaue DBW oT und auch die oT des roten Broadening Top überwunden. Bleibt es dabei, kann das Allzeithoch angegangen werden und somit auch 10 weitere Zielmarken, die oberhalb warten.
Trotzdem liegt ein gutes Stück Arbeit vor den Bullen, denn oberhalb des Allzeithochs 14.131 gibt es bis 14.378 und 14.524 keine Zielmarken.

Sofern mit Überwindung der letzten beiden wichtigen Trendmarken Short Covering einsetzt, können die rund 250 „markenlosen“ Punkte zügig überwunden und das ABC Ziel erreicht werden. Dafür braucht Dax aber weiter bullischen Druck, um das Allzeithoch zu überwinden. Covern die Shorts proaktiv, könnte es gelingen.

Dax Stundenchart H6:

Nur zur Information zeige ich eine mögliche H6 Wolfe Wave, der die 5, Freitag bei 14.295, noch fehlt.
Eingefügt habe ich die beiden Zielzonen aus dem Tageschart, die sich aus den verschiedensten Formationen bilden.
Sie würden im Falle einer Bullenstampede tief in den Überschussbereich der (möglichen) Wolfe Wave führen.
Sollte es so kommen, könnte Dax im März ein bedeutendes Hoch ausformen und danach mit der Wolfe Wave zur grünen Ziellinie -oder auch tiefer- korrigieren. Das würde in das historische Bild des Monat März passen.
Trotzdem ist es zunächst nur ein Gedankenspiel.

Dow Jones Kassa Stundenchart H3:

Dow hat das H3 DBW bei 30.840 aktiviert. Da er im H4 den Apex 30.870 der bärischen Wolfe Wave überschritten hat, könnte dieses DBW mit Zielen 1 der Formation (31.272), dem stat. Ziel (32.015) und dem 100% Ziel (32.256) dazu beitragen, dass die H4 Wolfe Wave ungültig wird – und Dow weiter nach 32.000 und höher zieht.
Das würde zu einer Bullenstampede im Dax passen.

Glaubhaft wird das hier im H3 dann, wenn Dow Jones die 1 der Formation bei 31.272 überwindet – sein Allzeithoch.

Dow Jones Kassa Stundenchart H4:

Dow hat seine MOB Marke 30.330 per 250 Punkte Gap überwunden und handelt deutlich über der oT des H4 Wolfe Keils.

Die uT des Keils verläuft bei 30.740. Erst wenn Dow wieder unter dem Keil und dessen Apex notiert, wird die Wolfe Wave eine Chance auf Vollendung haben.Bis das nicht passiert, ist die DBW Formation aus dem H3 treibende Kraft.

Die Märkte scheinen weiter ausbrechen zu wollen. Deshalb bleibt es dabei: 13.330 ist eine MOB Marke und für mich somit auch Bulle/ Bär Ampel auf Tagesschlusskurs.

Ich wünsche allen einen erfolgreichen Freitag!

Marius [mod]
4. Februar 202115:31

Dow Jones Kassa M5:

Marius [mod]
4. Februar 202111:35

Daimler

Im WE-Ausblick am 6. Juni die Wolfe mit einem Trading Vorschlag gezeigt, also Stop unter die 34 und dann CRV4 mit Geduld und Spucke.

Und der Stand von heute. Blitzsauberer Anlauf der Ziellinie bei
66.15.

Marius [mod]
4. Februar 202110:09

Moin und iBox,

Marius [mod]
3. Februar 202119:13

Ausblick für den 4.Februar 2021

Der Dax beendete seinen Handel am Mittwoch bei 13.933 und somit 98 Punkte über dem Schlusskurs 13.835 vom Dienstag.
Das Tief lag bei 13.866, das Hoch wurde bei 13.988 eingebucht.

Der Video Wochenend- Ausblick und die dort genannten Marken (https://t1p.de/623d) gelten weiterhin.

Charts zum vergrößern bitte klicken!

Dax legte heute weitere 98 Punkte zu, wobei er mit dem dritten Gap up in dieser Woche startete. Das H4 DBW wurde bei 13.920 aktiviert.
Dax hat mit Schlusskurs Mittwoch bereits 500 Punkte zum Schlusskurs des letzten Freitags zugelegt. Allerdings wurden 380 der insgesamt 500 Punkte mittels Gap up realisiert.

Dax Minutenchart M5:

Gestern schrieb ich:

„Falls Dax am Mittwoch weiter ansteigen kann, sollte er (sofern nicht per 150 Punkte Gap up überwunden) an der Zone 13.920 bis 13.973 einer ersten echten Prüfung unterzogen werden.Dort wartet die 5 des möglichen DBW aus dem H4, das dreifache Top 13.950 und die oT des broadening Top! Das sind allesamt wichtige Marken für Bullen und besonders die Bären.“

Die Zone wurde heute angelaufen, ohne dass Dax sie überwinden konnte. Es bleiben für den Donnerstag demnach zwei Wege: Über 13.978 geht es zur nächsten Zone 14.049 bis Allzeithoch 14.131 oder Dax setzt zurück, schließt das letzte Gap 13.835 und testet den Ausbruch aus der roten Zone 13.830 / 13.795.

Zur Unterseite ist das Ex- 4-fach Top 13.460 jetzt Bulle / Bär Ampel auf Tagesschlusskurs. Bärische Vorwarnstufe wäre das Unterschreiten von 13.728 und 13.672.

Dax Stundenchart H4:

Die linke Anstiegsstrecke aus Tief 13.060 (21.Dez.) zum Allzeithoch 14.131 (8. Jan.) wurde sehr genau zu 76.4% konsolidiert.
Durch das Tief 13.310 auf der 76.4% Fibo haben wir nun ein DBW, das sich an der 5 bei 13.920 aktivierte.
Das Ziel der eingebetteten möglichen ABC Bewegung liegt bei 14.378. Die Ziele des DBW sind 14.601 und 14.741.

Gelingt dem Dax nach Aktivierung des DBW die Überwindung des 3-fach Tops 13.950 und schwingt er sich bei 13.978 über die oT des großen Broadening Top aus dem Tageschart, sollte weiterer bullischer Druck entstehen. Dann wäre der Weg zum Allzeithoch, dem ABC Ziel und den bekannten 10 großen Zielen bis nach 15.000 und höher wieder offen.

Dax hat heute mit der letzten H4 Kerze einen möglichen Abschiedskuss an der oberen Trendlinie des DBW gemacht. Das deutet auf den Willen der Bullen nun oberhalb der Formation zu bleiben und höhere Marken anzulaufen.

Die Achillesferse der Bullen bleibt die MOB Marke 13.460. Vorwarnfunktion hat nun die 38.2% Fibo Marke 13.721 und das Hoch 2018 bei 13.596, das gleichzeitig 50% Fibo Retracment der linken Anstiegsstrecke der ABC ist.

Dax Tageschart D1:

Es wird auf den ersten Blick deutlich, dass der Bullen Glückseligkeit oberhalb 13.920 und 13.979 beginnt. Dann kann das Allzeithoch angegangen werden und somit auch 10 weitere Zielmarken, die oberhalb warten.
Trotzdem liegt ein gutes Stück Arbeit vor den Bullen, die dafür über die oT des broadening Top 13.978 ausbrechen müssen. Erst dann können sie das Gap 14.049 schließen, das Allzeithoch herausnehmen und sich danach über klaren blauen Himmel freuen, der bis mindestens 14.378 und 14.405 reicht.

Dow Jones Kassa Stundenchart H4:

Dow hat seine MOB Marke 30.330 per 250 Punkte Gap überwunden und handelt seit einigen Stunden an der uT des H4 Wolfe Keils bei 30.692. Erst wenn er diese Begrenzung überwindet, kann es sich weiter aufschwingen und über die oT des Keils bei 30.800 und den Apex der Wolfe Wave bei 30.958 ansteigen.

Die uT des Keils verläuft bei 30.692, die rettende obere Trendlinie des Keils bei 30.800. Erst wenn Dow wieder über dem Keil und dessen Apex notiert, wird man die Wolfe Wave wahrscheinlich abschreiben müssen.

Nach wie vor gilt hier:

Leider wissen wir nicht, ob hier Shorts angelockt werden, um dann eine Bullenstampede zu starten, die die versammelten Shorts zu Treibstoff raffiniert, oder, auch das ist möglich, wir seit 6 Tagen zuschauen, wie im Dow seitlich swingend die Big Boys Positionen abladen und darauf achten, den Markt nicht Short erscheinen zu lassen. Denn nur dann könnte man danach die Spülung ziehen und sich an den still und heimlich aufgeladenen Put Positionen erfreuen.

Long story short: Auch wenn die Marke mehrfach über- und unterschritten wird: 13.330 ist eine MOB Marke und für mich somit auch Bulle/ Bär Ampel auf Tagesschlusskurs.

Ich wünsche allen einen erfolgreichen Donnerstag!

Kategorie
  • You must be logged in to comment. Anmelden
  • Marius [mod] 4. Februar 2021 at 20:11

    Brent versucht den Ausbruch an der 5 des DBW im Wochenchart.
    Mögliche Gründe?
    Anstehender Konflikt mit dem Iran, Fracking Verbote in USA durch die Demokraten, Förderkürzungen der OPEC.

    << B
    • Heinz-Martin 4. Februar 2021 at 20:23

      + Blockaden der Ölexporthäfen in Libyen dauern an
      Aber auch:
      – Schwache Ölnachfrage in Europa und Indien
      – China erwartet geringe Nachfrage in Hauptreisezeit
      – Libysche Ölproduktion wieder bei 1,25 Mio. B/T

      << B
    • Biker 4. Februar 2021 at 20:43

      Wenn man wüsste, ob jetzt die Zickerei wieder los geht. Habe Brent jedenfalls auf dem Schirm.

      << B
  • Gixxer 4. Februar 2021 at 19:48

    Im durchlaufenden Dax M15 hätte ich noch eine bärische WW. Apex morgen früh um 05:15 Uhr bei 14.078. Ziel aktuell 13.967.

    << B
  • Gixxer 4. Februar 2021 at 19:16

    Zu Daimler sage ich lieber nichts.
    Ich hatte die damals glaube ich zu 28€ gekauft und zu 24€ wieder verkauft, also mit herbem Verlust. Damals war ich noch nicht hier, sonst wäre mir das niemals passiert. Trading war damals eher stochern im Nebel. Wenn ich das damals gewusst hätte, was ich jetzt, dank P30 weiß, wäre das ein guter Gewinn geworden.

    << B
  • tobbii 4. Februar 2021 at 18:58

    Hallo Marius, ja wollte gestern noch fragen ob Du DAimler getradet hast. Wirklich KLasse!! War leider nicht dabei. grrr Dabei hatte ich sie auf dem Plan aber hätte wirklich auch nie gedacht, dass sie das Ziel erreicht. Aber damit war zu dem Zeitpunkt als Du das veröffentlicht hast quasi auch schon klar in welche Richtung der DAX läuft. Vielleicht läuft die bull. WW bei Brent ja auch. Die 5 ist ja gestern schon erreicht worden und Ziele liegen bei 80 $ wenn ich mich recht erinnere.
    Heute hat DA immerhin 14 Pkte zum DAXi beigtragen: https://www.finanzen.net/index/dax/wer-bewegt-den-dax

    Zu Gold Ausverkauf: SKS hat die NL unterschritten. stat. Ziel wäre bei ca. 1747 $ und 100% Ziel bei 1679 $ DAnn wäre das Sentiment sicher auch bereinigt und der Weg gen Norden frei

    << B
    • susanne 4. Februar 2021 at 19:13

      tobbii. freust dich halt mit mir :-))

      << B
      • tobbii 4. Februar 2021 at 19:45

        Hallo susanne. Du warst dabei ?? Ich gönne es Dir natürlich von ganzem Herzen, aber ich ärgere mich schon etwas da ich es noch in Guidants übertragen hatte und dann aus den Augen verlor;((
        Bist Du etwa in Brent auch long ? Hat gestern die 5 geknackt. Bei den Zielen oben wird mir schwindlig. Könnte ich mir nur mit einem Krieg US gegen Iran erklären. Macht aus US Sicht auch noch mehrfach Sinn. Waffenlobby, US Fracking Unterstützung, Atomvertrag, Biden … bin gespannt . Traue mich aber nicht so Recht ;(( z.B. über OS DE000PF53C67 zu traden

        << B
      • Gixxer 4. Februar 2021 at 19:51

        Gestern wurde in WTI das DBW vollendet. Im Brent ist es glaube ich schon länger vollendet. Wenn ich recht weiß, hatte Marius das schon gezeigt.

        << B
      • tobbii 4. Februar 2021 at 19:55

        Und dann noch das hier : Auch nicht verfolgt. Euro/ $ bär WW auch fast im Ziel. War wieder Mal eine Zombie WW

        << B
      • Silberstreif 4. Februar 2021 at 20:37

        grats …! das ist das wichtigste, dinge traden und in den gewinn bringen!

        << B
  • Marius [mod] 4. Februar 2021 at 16:43

    Was gibt es hier? 150 Euro hörte ich.
    +
    US-Senator Romney stellt einen Plan vor, der eine Direktzahlung von 3.000 Dollar pro Kind vorsieht.

    << B
    • Silberstreif 4. Februar 2021 at 20:36

      …D enteignet seine bürger schon seit jahren – gigantische umverteilung der assets.

      …aber alle halten die klappe und tragen brav maske …mutti hats gesagt

      << B
  • Marius [mod] 4. Februar 2021 at 16:25

    Dax zieht natürlich mit den US mit … Gap Gap and away.
    Gap vom 8. Januar geschlossen.

    << B
  • Marius [mod] 4. Februar 2021 at 16:18

    Bei 30.966 hätten wir im Dow Wolfe Zieleinlauf.
    H1

    << B
    • Marius [mod] 4. Februar 2021 at 16:20

      Wenn dort nicht bremst, geht es mit dem H3 DBW weiter, dessen Ziele deutlich höher liegen.

      << B
    • Marius [mod] 4. Februar 2021 at 16:22

      Sorry, falsche Zahl – die grüne Ziellinie der WW natürlich bei 31.066!

      << B
    • susanne 4. Februar 2021 at 16:24

      Stimmt 30966?

      << B
  • Heinz-Martin 4. Februar 2021 at 16:03

    DAX hat ziemliche Probleme mit der 14.000 Marke. Also Warten bis es Dunkel wird.

    << B
  • Marius [mod] 4. Februar 2021 at 15:59

    BAYER AG
    Fallender Keil im Monatschart dieser geprügelten Aktie.
    Die Keil oT im Februar bei 61.10.
    Falls sie diesen Monat angelaufen würde, wäre der Keil aktiv und dürfte ausbrechen. Falls nicht, müssen wir im März erneut schauen.
    Stat. und 100% Ziel passen gut zu den Erholunsgfibos – blaue Bereiche.

    << B
    • Dixi 4. Februar 2021 at 16:04

      Vielen Dank Marius, ist mein DBW von 12:53 trotzdem passen?

      Vielen Dank im voraus für Deine Rückinfo

      << B
  • Heinz-Martin 4. Februar 2021 at 15:47

    Rendite für 10-jährige US-Notes nach Wirtschaftsdaten mit neuem Tageshoch. +3 bps bei 1,555 %. https://news.guidants.com

    << B
  • susanne 4. Februar 2021 at 15:44

    PayPal ..270.59 +18.69 +7.42% :-))

    << B
  • Dixi 4. Februar 2021 at 15:43

    Tui mit Marius’s WW (in € )
    und möglichen DBW falls das ausbricht bis 15.02.2021

    << B
  • susanne 4. Februar 2021 at 15:12

    Danke Marius!!!
    am 8.6 hatte ich bei Daimler zugeschlagen..
    Gab auch noch Altlasten im Minus jetzt im Plus… Geduld und Spucke hat sich rentiert :-))

    << B
  • Heinz-Martin 4. Februar 2021 at 15:05

    Gold und Silber Ausverkauf.

    << B
  • Marius [mod] 4. Februar 2021 at 15:00

    Falls Dax die 14.000 und das Allzeithoch überwinden sollte, kann man das hier einplanen. Würde auch gut zum Monat März als Hoch/ Tief einer Bewegung passen. Falls Dax die 5 macht und auch noch in den Überschussbereich vordringt, könnten sogar fast alle der 10 Ziele zur Oberseite abgearbeitet werden.
    H6 (wegen Platzmangel im Tageschart)

    << B
  • Marius [mod] 4. Februar 2021 at 14:49

    US-Finanzministerin Yellen: Brauchen massive Konjunkturhilfen um die wirtschaftliche Not zu überwinden.

    << B
    • Heinz-Martin 4. Februar 2021 at 14:58

      Bisher sind große Teile der Hilfen in die Aktienmärkte geflossen.

      << B
  • Marius [mod] 4. Februar 2021 at 14:23

    Dow Jons Kassa M5
    Schlusskurs gestern: 30.723
    Indikation: 30.760

    << B
  • Biker 4. Februar 2021 at 13:10

    Marius, die WW bei Daimler ist der Wahnsinn. Gratuliere: Ich muss gestehen, dass ich das nie für möglich gehalten hatte, weil fundamental eigentlich alles dagegensprach.

    << B
    • Marius [mod] 4. Februar 2021 at 13:13

      Ja, die kommt in´s Lehrbuch.

      << B
      • tobbii 4. Februar 2021 at 18:55

        Hallo Marius, ja wollte gestern noch fragen ob Du das getradet hast. Wirklich KLasse!! War leider nicht dabei. grrr Dabei hatte ich sie auf dem Plan aber hätte wirklich auch nie gedacht, dass sie das Ziel erreicht. Aber damit war zu dem Zeitpunkt als Du das veröffentlicht hast quasi auch schon klar in welche Richtung der DAX läuft. Vielleicht läuft die bull. WW bei Brent ja auch. Die 5 ist ja gestern schon erreicht worden und Ziele liegen bei 80 $ wenn ich mich recht erinnere.
        Heute hat DA immerhin 14 Pkte zum DAXi beigtragen: https://www.finanzen.net/index/dax/wer-bewegt-den-dax

        Zu Gold SKS hat die NL unterschritten. stat. Ziel wäre bei ca. 1747 $ und 100% Ziel bei 1679 $ DAnn wäre das Sentiment sicher auch bereinigt und der Weg gen Norden frei

        << B
  • Dixi 4. Februar 2021 at 12:53

    Bayer: mögliches DBW auf dem Weg zur 5 mit Schönen Zielen bei knapp 100€

    << B
  • Heinz-Martin 4. Februar 2021 at 11:47

    Ohne die AMI’s läuft mal wieder nix im DAX.

    << B
  • Marius [mod] 4. Februar 2021 at 10:44

    Mini Wolfe, Apex 11.50 Uhr

    << B
  • Marius [mod] 4. Februar 2021 at 10:42

    Xetra Dax M5:

    << B
    • Ich-AG 4. Februar 2021 at 10:44

      Mal schaun ob das ein Fehlausbruch war

      << B
    • Ich-AG 4. Februar 2021 at 10:27

      Wenn Fug schon wieder von Korrektur von AKtienmärkten spricht…ALL IN LONG

      << B
      • Marius [mod] 4. Februar 2021 at 10:35

        🙂
        In USA sagen sie „even a broken clock is right twice a day“.
        Irgendwann wird er Recht haben.

        << B
      • Ich-AG 4. Februar 2021 at 10:38

        Fürs Trading ist Fugmann eh nicht geeignet. Höchstens zur Unterhaltung. Das kann er ganz gut

        << B
  • susanne 4. Februar 2021 at 10:18

    Danke Marius und gute Besserung!

    << B
    • Marius [mod] 4. Februar 2021 at 10:38

      Ich habe 12 Stunden geschlafen und das Gefühl, dass die Entzündung nachlässt. Heute geht´s mir jedenfalls deutlich besser.

      << B
      • susanne 4. Februar 2021 at 10:42

        Fein!!

        << B
      • Biker 4. Februar 2021 at 10:43

        Schön zu hören. Weiterhin gute Besserung.

        << B
      • Winner 4. Februar 2021 at 10:51

        Super, weiter so !

        << B
  • Gixxer 4. Februar 2021 at 10:00

    Im Silber keimt ein erstes Pflänzchen der Hoffnung für die Bullen.
    Bei 2628 könnte ein Boden gefunden sein. Wirklich gut sieht es aber erst nach Überschreiten der Bullenflagge im Wochenchart bei 2760 (blaue Linie) aus.

    << B
    • Gixxer 4. Februar 2021 at 10:02

      Gehen wir darunter, tauchen wir in die WW im H2 (grün) ein und das Ziel bei 2390 könnte angesteuert werden.

      << B
  • Gixxer 4. Februar 2021 at 09:43

    In Bitcoin haben wir im H4 einen Kanal (dunkelblau), den es zu überwinden gilt.
    In diesem Kanal hat sich außerdem eine iSKS gebildet die beim Ausbruch ein statistisches Ziel bei 45.538 hätte.

    << B
    • Biker 4. Februar 2021 at 09:46

      Super, vielen Dank.

      << B
    • susanne 4. Februar 2021 at 09:48

      Danke, klingt ja mal gut!

      << B
    • Gixxer 4. Februar 2021 at 09:51

      Aber denkt daran, dass der Ausbruch erst dann gegeben ist, wenn die H4-Kerze darüber schließt. Es ging zwar darüber, aber der Schlusskurs ist noch weit weg. Kann also jederzeit nach unten wegdrehen und das Ding ist (noch) nicht aktiv..

      << B
      • Biker 4. Februar 2021 at 10:08

        Ist schon klar. Ich sehe das ohnehin entspannt, da ich Bitcoin physisch gekauft habe. Lasse das einfach laufen. Wenn wir irgendwann bei 100 000 sind, verkaufe ich :-))

        << B
  • Gixxer 4. Februar 2021 at 09:42

    Guten Morgen.

    << B
  • susanne 4. Februar 2021 at 09:35

    Hoffe Marius geht es gut!!!!

    << B
    • lotharf 4. Februar 2021 at 09:46

      Sein letzten Worte waren, es tut so weh:-)

      << B
      • susanne 4. Februar 2021 at 09:53

        Das klingt ja mal makaber .. bringst mich zum lachen ..

        << B
  • susanne 4. Februar 2021 at 09:31

    Daxi 14.000 🙂

    << B
  • Winner 4. Februar 2021 at 09:31

    Guten Morgen in die Runde und erfolgreiche Trades

    << B
  • Biker 4. Februar 2021 at 09:12

    Guten Morgen und erfolgreiche Trades.

    << B
  • MovL 4. Februar 2021 at 09:10

    Guten Morgen zusammen

    << B
  • susanne 4. Februar 2021 at 09:02

    Guten Morgen und viel Erfolg heute!

    << B
  • Maars (Chris) 4. Februar 2021 at 06:51

    Tesla.
    Von Warren Redlich, einem bekannten Tesla Investor, seine erweiterte Analyse über die Entwicklung von Tesla. Ich behaupte mal, dass er zumindest für die nächsten 2 Jahre richtig liegen wird.

    https://www.youtube.com/watch?v=a8UVByq7NOU

    << B
    • susanne 4. Februar 2021 at 09:03

      Schon in den Bookmarks 🙂

      << B
    • MovL 4. Februar 2021 at 09:14

      Alles kennt immer nur eine Richtung und die ist LONG. Mahl ehrlich, Wirtschaftswachstum ist unendlich und noch arbeiten zu viele Menschen. Die sind unproduktiv und müssen ersetzt werden. Und dann gehts weiter bergauf 😀

      << B
    • lotharf 4. Februar 2021 at 09:27

      Des Kaisers neue Kleider sind wirklich wunderbar 🙂

      << B