Artikel
165 Kommentare

Leser-Stream 30.03.2021

Streams der letzten fünf Tage:

Marius [mod]
30. März 202119:18

Ausblick für den 31.März 2021

Der Dax beendete seinen Handel am Dienstag bei 15.008 und somit 190 Punkte über dem Schlusskurs 14.817 vom Montag.
Das Tief lag bei 14.890, das Hoch wurde bei 15.019 eingebucht.

Der Video Wochenend- Ausblick und die dort genannten Marken (https://t1p.de/oqau) gelten weiterhin.

Charts zum vergrößern bitte klicken!

Das dritte Gap up seit der bullischen Insel am Tief trieb den Dax nach 15.000. Gründe dafür, zumal die USA sich schwach zeigten, kann man viele suchen. Plausibel erscheint mir ein Geldstrom aus USA, denn dort wurde bei einigen Gewinnern Kasse gemacht, die Zinsen steigen und der Wechselkurs zum Euro ist verlockend.

Das kann einige Tage anhalten, letztlich wird aber der Einsatz zu gegebener Zeit genauso schnell wieder nach USA abgezogen werden, wie er in den Dax strömte.

Dax muss nun aus Sicht der Bullen über der 15.000 bleiben, zumal echter und bestätigter Support erst bei 14.620 warten würde.

Dax Minutenchart M5:

Dax hat mit 15.019 heute ein neues Allzeithoch gemacht. Aus der bullischen F-Flagge ist er zur Oberseite ausgebrochen, nachdem er zuvor an der Keil oT des Monats 14.921 von 9 – 15.30 Uhr haderte.
Punkt 15.30 Uhr, mit Gap down Eröffnung der USA Märkte, zog Dax dann freudig über die Keil oT, was die Vermutung nährt, dass USA Händler ab Handelseröffnung den Dax kauften.

Erst wenn Dax wieder unter 15.000 und die Keil oT des Monats bei 14.921 läuft, könnte man von einer Konsolidierung oder einer Korrektur ausgehen. Bis das nicht geschieht, bleiben 15.047, 15.102 und 15.183 mögliche Ziele.
Als Exzessiv-Ziele wären final das ABC Ziel 15.358 und 15.427 geeignet.

Dax Stundenchart H1:

Dax ist per Gap aus der grünen Bullenflagge ausgebrochen und hat ein bullisches Insel Gap hinterlassen, das von zwei weiteren Gaps gefolgt wurde. So ein Reigen kann sich fortsetzen, bis es ein bärisches Insel Gap gibt und die Stimmung sich dreht. Oberhalb dvom Ex- Allzeithoch 14.804 muss weiter mit einer ABC Bewegung gerechnet werden, die als Ziel 15.358 hätte.

Dax bleibt stabil long, solange er die Zone aus Ex-AZH 14.804 und oT 20-Jahres Zone 14.758 unter sich lässt. Der rote Keil (keine Wolfe Wave) ist zur Oberseite verlassen worden. Das ist bullisch, aber noch kein Beweis für einen tatsächlichen Ausbruch. Die 5 bei Keilen produziert, ähnlich wie bei symmetrischen Dreiecken, gerne Fehlausbruche. Insofern wird der Mittwoch interessant werden.

Dax Stundenchart H3:

Die Wolfe Wave im Stundenchart H3 hat ihren Apex am 13. April. Beim aktuellen Dax Punktestand wäre das ein phänomenales CRV, wenn man denn sicher sein könnte, dass das Hoch drin ist und die Wolfe Wave zündet. Daran glauben darf man leider erst, wenn Dax die oT der 20-Jahre-Zone bricht und auch unterhalb schließt.

Oberhalb 15.000 muss man davon ausgehen, dass Dax die im M5 genannten Ziele zur Oberseite abarbeitet und ggfs auch die H3 Wolfe das Zeitliche segnet. Dafür muss Dax aber noch 9 Handelstage die Muskeln spielen lassen.

Dax Tageschart D1:

Nachdem die grüne Zone den Dax einige Zeit begrenzte und er sogar zurück nach 14.409 musste um Anlauf zu nehmen, hüpfte er heute per Gap über das Grüne und stand mit Hoch 15.019 kurz vor dem Zieleinlauf des 100% Zieles der Cup & Handle Formation aus dem Stundenchart H6.
Gelingt es Dax die 123.6% Extension 15.102 zu überwinden, ist es sehr wohl möglich, dass alle sichtbaren Ziele abgearbeitet werden.

Zur Unterseite ist die Sache sonnenklar: Die grüne Zone 14.860 bis 14.758 muss nun halten. Fällt sie, wäre das bärisch.

Dow Jones Tageschart D1:

Die USA zeigen sich heute schwach, aber noch nicht bärisch. Ausgehend vom Allzeithoch 33.259 wurde heute (Stand 19 Uhr) die 33.000 im Tief getestet. Das ist ein Abschlag von gerade einmal 0.8%.

Zur Stunde zeigt sich der Dienstag als Inside Dax im Schatten des Montag. Bleibt es dabei, könnte der Mittwoch interessant werden, denn Hoch und Tief vom Montag wären dann Triggermarken: Bullisch oberhalb Allzeithoch 33.259, bärisch unterhalb des Tiefs 32.905 vom Montag.

Der Apex der Wolfe Wave im Tageschart wartet bei 31.615 am 5. April. Das sind noch 4 Handelstage, an denen Dow Jones 1.300 Punkte oder gute 4% abgeben müsste. Das ist nicht unmöglich, benötigt aber eine Initialzündung in Form einer langen roten Tageskerze.

Ich wünsche allen einen erfolgreichen Mittwoch!

Marius [mod]
30. März 202115:30

Dow Jones Kassa M5:

Joe [autor]
30. März 202115:06

Dax Xetra Kursindex

Die einen oder anderen wissen es vielleicht, dass unser Dax eigentlich ein Fakeindex ist, da er die Dividenden mit beinhaltet. Um sich mit dem Dow Jones oder S&P500 vergleichen zu können, müsste man dies eigentlich mit dem Dax Kursindex tun, da er die Dividenden nicht mit berücksichtigt.

Das erstaunliche dabei ist, dass wir ein etwas anderes Chartbild im Kursindex haben. Das ATH ist seit 2015 nicht wirklich überwunden wurden und im Weekly haben wir ein bereits ausgebrochenen DBW, welches einen Kurszuwachs von 28-36% vom aktuellen Stand rechtfertigen würde. Überträgt man diese Prozentsätze auf unseren bekannten Performanceindex, würde das Ziele zwischen 19000-20000 generieren.

Das Argument was dagegen sprechen würde, wäre die rote aktive WW, die ihren Apex im Spätsommer finden wird. Dax würde die selbe WW bei ca 15200 aktivieren.

Weekly

Marius [mod]
30. März 202110:00

iBox – Range der ersten Handelsstunde

Marius [mod]
30. März 202109:00

Xetra Dax M5:

Marius [mod]
29. März 202122:09

Ausblick für den 30.März 2021

Der Dax beendete seinen Handel am Montag bei 14.817 und somit 68 Punkte über dem Schlusskurs 14.748 vom Freitag.
Das Tief lag bei 14.756, das Hoch wurde bei 14.845 eingebucht.

Der Video Wochenend- Ausblick und die dort genannten Marken (https://t1p.de/oqau) gelten weiterhin.

Charts zum vergrößern bitte klicken!

Die Märkte sind auf Autopilot. Wir sahen es heute im Dax, der seit dem bullischen Insel Gap up in der F-Flagge ansteigt oder im Dow Jones, der heute die Wolfe Wave im M5 fast punktgenau an ihren begrenzenden Trendlinien anlief und zwei Kerzen vor dem Apex wieder gen Norden entschwand.
Lähmend langsame Rücksetzer über 4-8 Kerzen werden von einer grünen Kerze wieder ausradiert. Die Indizes sind nach wie vor unter Kontrolle der Bullen, daran gibt es keinen Zweifel. Wenn ich ein Haar in der Suppe suchen sollte, dann die Beobachtung, dass weder negative News (Suez Kanal, US Hedgefond mit Problemen) noch positive News (z.B. Suez Kanal wieder frei) den Markt bewegen. Die Swings und Spikes entstehen aus dem Nichts und das muss weiter beobachtet werden.

Während ich den Anstieg der US Indizes noch teilweise nachvollziehen kann (Wirtschaft zieht an, Covid Impfungen laufen erfolgreich und auf Hochtouren), erschließt sich mir die Bewegung im Dax nicht. Wir stehen offensichtlich kurz vor einem weiteren und schärferen Lockdown, was den Dax (noch) nicht interessiert.

Dax Minutenchart M5:

Dax hat mit 14.845 heute ein neues Allzeithoch gemacht. Die F-Flagge bietet ihm Raum bis 14.921, wo Dienstag die Keil oT im logarithmischen Monatschart verläuft. Das ist aus Monatssicht eine durchaus wichtige Marke. Wird sie überschritten, kann und darf Dax 15.000 und auch 15.047 anlaufen.

Short ist erst unter 14.758 eine Option, Long bleibt es deshalb oberhalb dieser Marke.

Dax Stundenchart H1:

Dax ist per Gap aus der Bullenflagge ausgebrochen und hat ein Insel Gap hinterlassen. Oberhalb des Ex- Allzeithoch 14.804 muss mit einer ABC Bewegung gerechnet werden, die als Ziel 15.358 hätte.

Dax bleibt stabil long, solange er die Zone aus Ex-AZH 14.804 und oT 20-Jahres Zone 14.758 unter sich lässt. Die im WE Video angesprochene mögliche SKS Formation ist nicht mehr möglich, denn Dax hat heute die rechte Schulter höher als den Kopf (14.804) ausgeformt.

Trotzdem bleibt die Nackenlinie 14.422/ 14.409 wichtig, denn dort verläuft der dreifache Boden.

Dax Stundenchart H3:

Die Wolfe Wave im Stundenchart H3 hat ihren Apex zum 13. April. Oberhalb der oT der 20 Jahres Zone darf Dax sogar bis 14.988 ansteigen. Die oT des Wolfe Keils verläuft Dienstag bei 14.235 und somit nahe der uT der 20-jahres-Zone bei 14.237.

Oberhalb 14.758 (oT der 20-Jahrs-Zone) müsste man sich darauf einstellen, dass die Ziele 14.860 und 14.921 auf dem Plan stehen. Auch wenn Dax über der vielfach gezeigten 20-Jahres-Zone ist, die immer wieder heftige Bewegungen auslöste, gehe ich weiter davon aus, dass der Ausbruch noch nicht in trockenen Tüchern ist.

Dax Tageschart D1:

Ich schrieb im letzten Ausblick: „Wer bullisch gestimmt ist, muss davon ausgehen, dass Dax hier in engem Rahmen konsolidiert und den überkauften Zustand abbaut, um danach mit der gezeigten Bullenflagge, die sich aus den letzten 5 Handelstagen formte (siehe H1), zur Oberseite ausbricht.“
Es löste sich erneut bullisch auf, wie der Freitag und der heutige Montag zeigen.

Es kann weiterhin eine ABC Bewegung mit Ziel 15.358 entstehen, die dicht an das statistische Ziel des broadening Top bei 15.427 führen würde.

Wer bärisch gestimmt ist, muss nun, nachdem die Wolfe im Tageschart technisch tot ist, hoffen, dass die oT der Jahres-Zone per Tagesschluss bricht und Dax in der Folge auch das dreifache Tief 14.409 bricht.

Dow Jones Tageschart D1:

Auch Dow Jones läuft die enge Zone aus oT des Kanals im H4 (33.188) und Allzeithoch (33.227) zur Stunde (19.00 Uhr)an.
Oberhalb darf er weiter ausbrechen und in Richtung 34.000 laufen. Der Bereich aus 33.188, Allzeithoch und 100% iSKS Ziel 33.280 wäre unter „normalen“ Umständen aber ein Topping Bereich.

Aus aktueller Sicht käme Dow Jones erst rund 900 Punkte tiefer in Short Territorium. Dazu müsste er die 123.6% Fibo Extension 32.248 brechen und unter die steigende iSKS Nackenlinie bei 32.000 fallen.

Die Wolfe Wave und die 20- Jahres- Zone im Dax passen trotz der Anstiege weiterhin perfekt zum H4 Kanal und der Wolfe Wave im Dow. Jedenfalls dann, wenn man trotz unerschütterlicher Indizes einen spontanen Crash von 3-5% nicht ausschließt oder gar erwartet. Beide Indizes hätten, sofern der Boden weggezogen wird, auch charttechnische Gründe für eine deutliche Korrektur.

Bis 32.248 und 32.000 aber nicht nachhaltig brechen, ist im Dow Jones weiterhin Vorsicht mit Short Engagements geboten.

Ich wünsche allen einen erfolgreichen Dienstag!

Kategorie
  • You must be logged in to comment. Anmelden
  • Immerlong 30. März 2021 at 21:44

    Dow: SKS H1?

    << B
    • Immerlong 30. März 2021 at 21:56

      jetzt muss er unter die 33000

      << B
      • Immerlong 30. März 2021 at 22:01

        barsche Zurückweisung

        << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 20:09

    Ich drehe eine Runde im Park.

    << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 19:30
    << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 19:25

    Die Erfahrung, dass kleine Boxen große Bewegungen auslösen, hat sich heute erneut bestätigt.

    << B
    • susanne 30. März 2021 at 19:44

      Du hattest wieder mal recht, schon morgends erwähnt.Jetzt weiß ich es.-)

      << B
      • Gixxer 30. März 2021 at 20:16

        Ja, man sollte in solchen Dingen echt auf Marius hören.

        << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 19:19

    Laut einem Bericht der „NY Post“ will die Biden-Administration einen Infrastrukturplan mit einem Volumen von vier Billionen Dollar, der über „massive Steuererhöhungen“ finanziert werden soll, vorstellen.

    << B
  • Swisstrader 30. März 2021 at 18:22

    Lass meinen (micro) Short mal laufen, TP vor VWAP

    << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 18:19

    Unter 33.000 im Dow wäre erster Support das Ex- Allzeithoch 32.973.

    << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 17:31

    Spanien verschärft die Maskenpflicht und fordert das Tragen von Masken in geschlossenen Räumen und im Freien auch bei Einhaltung des Sicherheitsabstands. Die Anordnung gilt bis „zum Ende der Gesundheitskrise“.

    << B
    • Masud Assadi 30. März 2021 at 17:46

      Man hat die Gefühl die Flammen lodern aus allen Himmelsrichtungen.und der dax feiert umso heftiger je schlimmer es wird. Gerade gelesen das Astra Impfungen wieder gestoppt wurden. C h a o s

      << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 17:53

        Bei uns wurden die Direktorinnen des Bundesamts für Gesundheit schwer kritisiert, weil sie AstraZeneca nicht zulassen. Das hat sich jetzt als klug erwiesen. Frauen scheinen da klüger zu sein, in D posaunen die verantwortlichen Männer immer noch „ich würde mit mit Astra impfen lassen“.

        << B
      • Claus 30. März 2021 at 17:54

        Es sind schlichtweg die Amis, die bei diem EURO-Kurs zuschlagen. Kaum hatten die offen, machte der DAX nochmals einen Satz

        << B
      • susanne 30. März 2021 at 17:57

        Zuerst empfohlen für unter 60, jetzt plötzlich 60 plus.danke nein!!

        << B
      • susanne 30. März 2021 at 17:58

        Haha, Frauen haben sowieso mehr Hausverstand.. was immer man darunter versteht…

        << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 18:03

        Männer sind stur, sind sie einmal short, wollen sie immer wieder short traden, wie ich. Aber im Falle von Astra ist eine Sturheit tödlich. Was sagen Lauterbach & Co. den Hinterbliebenen der 47 jahre alten Frau, die gestorben ist. Sie hätte wohl eine Covid Infektion weggesteckt.

        << B
      • Marius [mod] 30. März 2021 at 18:07

        In Hamburg wird durchgehend mit Astra geimpft.

        << B
      • susanne 30. März 2021 at 18:09

        Haha, ja Swiss, bringt mich auch manchmal zu Weißglut..- Sturheit

        << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 18:10

        Auch giftig, aber nicht tödlich 😉

        << B
      • susanne 30. März 2021 at 18:11

        Ja eh nicht zum lachen!!!

        << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 18:20

        ja, ist nicht zu lachen. Astra wurde in Italien unerlaubterweise hergestellt. Die Aktie fällt und fällt, zu recht. Und dann diese D Politiker, die Werbung für Astra machen….ich denke, bei den nächsten Wahlen werden einige Köpfe rollen, bei uns in der CH wohl auch

        << B
      • Maars (Chris) 30. März 2021 at 18:35

        Ich halte mich mit meinen Hasstiraden zurück. Hab jeden Tag diese Diskussionen über diese Unsinnigkeiten…

        << B
      • zillio1 30. März 2021 at 20:04

        Das Astra-Gift wie Swisstrader meint, habe ich vor 5 Tagen erhalten. Was glaubst du, wie ich mich fühle?

        << B
      • Maars (Chris) 30. März 2021 at 20:36

        Scheisse natürlich. Klar.

        << B
      • susanne 30. März 2021 at 21:37

        zillio 1, bist du männlich? und es gibt ja Millionen, denen es gut geht!

        << B
    • Swisstrader 30. März 2021 at 17:57

      Bei hohem USD (DXY) stimmt die Korrelation Dax – Dow Jones nicht mehr, wohl weil die Amis den günstigen DaxInDollar kaufen

      << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 17:00

    .

    << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 16:57

    Volkswagen: + 7.4%

    << B
    • Marius [mod] 30. März 2021 at 16:58

      Oder Voltswagen, die neue Tesla 🙂

      << B
      • Immerlong 30. März 2021 at 17:00

        dachte das ist ein verfrühter Aprilscherz. Ist doch nicht deren Ernst.

        << B
      • Rambo 30. März 2021 at 17:02

        Die hauen da Ziele von über 400€ raus. Voll der hype, glaube ich steige da doch noch mal ein

        << B
    • susanne 30. März 2021 at 16:59

      Dann hoffe ich Sabine hat noch nicht in SAP gewechselt!

      << B
    • susanne 30. März 2021 at 17:19

      Hat es einen schicken E- VW?

      << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 16:43

    Das ist eine echte Show, die der Dax hier abliefert.
    Vielleicht laufen wir mit dem nächsten Lockdown nach Ostern ja nach 16.000 🙂

    << B
    • Swisstrader 30. März 2021 at 16:46

      Soll man dieses neue ATH shorten?

      << B
      • suba 30. März 2021 at 16:48

        du bist doch schon short

        << B
      • Claus 30. März 2021 at 16:48

        Habe ich gemacht, aber mit kleiner Posi, denn wenn er einmal wieder fallen sollte, hat er einen langen Weg zu gehen

        << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 16:50

        Wurde bei 14933 ausgestoppt, jetzt juckt es mich wieder, zu shorten, Warte ein Doppeltop im M15 ab.

        << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 17:02

        Zweite M15 Kerze wird rot, gehe vorsichtig short, in der Kasse muss der 15000 er noch gebrochen werden

        << B
    • Marius [mod] 30. März 2021 at 16:49

      Vorher muss er noch ein paar andere Ziele anlaufen.
      Das Problem, vielleicht nicht heute, aber generell: Er muss jetzt über 15.000 bleiben, sonst gibt es eine Bullen-Psychose.

      << B
      • Rambo 30. März 2021 at 16:51

        Was ist denn eine bullen psyschose?

        << B
      • Marius [mod] 30. März 2021 at 16:52

        Wenn das Selbstbewusstein, das unerschütterliche, einen Knacks bekommt 🙂

        << B
      • wolf 30. März 2021 at 16:53

        Kannst du diese Art von Psychose naher erklären…..

        << B
      • susanne 30. März 2021 at 16:58

        Haha, aber du willst doch auch ab Do blau machen. Friedliche Börse gefragt

        << B
    • Gixxer 30. März 2021 at 17:40

      Ich bin echt sprachlos (wieder Mal)!
      Da denkt man vor ein zwei Tagen noch, das Dax jetzt mit dem Anlauf der 14.400 endlich mal abtauchen könnte und was geschieht? Dax macht das genaue Gegenteil. Er zieht nach oben weg und inzwischen scheinen die 14.400 schon wieder in weiter Ferne.

      << B
      • Gixxer 30. März 2021 at 17:44

        Das Problem ist nur, mit jedem neuen Anstieg darf er immer weniger weit fallen, denn ansonsten würden sich zu viele in Schieflage befinden. Sowas kann nicht ewig weiter gehen.
        Leider muss ich zugeben, war ich wieder nicht long dabei, aber dank P30 zumindest auch nicht short!

        << B
      • susanne 30. März 2021 at 18:18

        Mein letzter Dow long war auch Käse, fast alles wieder ausradiert.. muss doch wieder drehen, tat er aber nicht.

        << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 16:39

    Die max. oT des H3 Wolfe Keils hat Dax angelaufen.

    << B
    • suba 30. März 2021 at 16:42

      ist drüber

      << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 16:33

    Gap close Dow bei 33.171.
    Und Dax kurz vor der 15.000.

    << B
  • Swisstrader 30. März 2021 at 16:25

    Schon wieder Tote durch AstraZeneca! Und zwar junge Personen, die Corona leicht weggesteckt hätten.

    << B
    • Immerlong 30. März 2021 at 16:26

      bitte nur Long-Nachrichten

      << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 16:27

        Die long Nachricht ist, dass die Cheffinnen unseres Bundesamtes für Gesundheit dieses Gift nicht zugelassen haben….

        << B
    • susanne 30. März 2021 at 16:38

      Immerlong, wir sind ja hoffentlich keine Börsenroboter.:-)

      << B
  • Sabine 30. März 2021 at 16:21

    @ Marius, kannst Du bitte die Shopify Aktie A14TJP charttechnisch analysieren? Vielen Dank!

    << B
    • susanne 30. März 2021 at 16:46

      Liest du bei Giudants News?

      << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 16:08

    Dax versucht über der F-Flagge zu bleiben.

    << B
    • Claus 30. März 2021 at 16:11

      So habe ich den DAX noch nie erlebt, reistent gegen alles ud super bullisc

      << B
      • Immerlong 30. März 2021 at 16:33

        ich schon , bin heute noch traumatisiert vom Herbst 2017 als er unaufhörlich auf die 13500 zugelaufen ist. Die Marke von damals entspricht heute ungefähr 15100. Danach ging es erst 6% runter, dann nochmal ganz rauf und dann 25% runter.

        << B
  • Dixi 30. März 2021 at 15:48

    Dow läuft schon wieder nach Norden hat sich nur verschluckt bei der fetten Kröte. Erst beim Übel werden wird es gefährlich… das fällt nämlich nicht nach oben.

    << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 15:41

    Keil oT im H1 Dax jetzt bei 14.976

    << B
  • Immerlong 30. März 2021 at 15:40

    Dax will 15000

    << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 15:39

    iBox

    << B
  • Gixxer 30. März 2021 at 15:38

    Dow fällt, aber Dax startet durch!
    Muss man das verstehen?

    << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 15:37

    USA unter Druck, Dax zieht an.
    Vielleicht kaufen die USA ja auch den „Underperformer“ Dax nach oben, nachdem sie im Heimatmarkt die Gewinner abgestoßen haben.
    Schräges Schauspiel.

    << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 15:21

    Dow Jones Tagesmarken:

    << B
  • susanne 30. März 2021 at 15:16

    Sooo schönes Wetter draußen!!

    << B
  • susanne 30. März 2021 at 15:15

    Dow nur gap close von 5:30?

    << B
  • susanne 30. März 2021 at 15:12

    Danke an JOE!!

    << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 15:11

    M5

    << B
  • Gixxer 30. März 2021 at 15:09

    @Marius:
    Gold ist ja gerade auch schwer im Niedergang. Ich glaube da war was im Wochenendvideo drinnen, kannst du das vielleicht noch mal charten? Mich würde ein evtl. Einstieg interessieren.

    << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 13:24

    Eurozone: Dienstleistervertrauen im März bei -9,3 Punkten. Erwartet wurden -14,8 Punkte nach -17,1 Punkten im Vormonat.

    Eurozone: Industrievertrauen im März bei 2,00 Punkten. Erwartet wurden 4,45 Punkte nach -3,30 Punkten im Vormonat.
    Eurozone: Verbrauchervertrauen im März (endgültig) bei -10,8 Punkten. Erwartet wurden -10,8 Punkte nach -14,8 Punkten im Vormonat.
    Eurozone: Wirtschaftsstimmung im März bei 101,0 Punkten. Erwartet wurden 96,0 Punkte nach 93,4 Punkten im Vormonat.

    << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 13:02

    Dow Jones soeben mal 100 Punkte am Stück runter – Das schwebt weiter.

    << B
    • Swisstrader 30. März 2021 at 13:04

      Dax sollte sich dem Sog des Dows nicht entziehen können

      << B
      • Immerlong 30. März 2021 at 13:08

        Erst wenn Swisstrader nicht mehr an short glaubt, wird der Markt drehen. Guter Kontraindikator.

        << B
      • Claus 30. März 2021 at 13:11

        Bei diesem Euro-Kurs sind es bestimmt die Amis selbst die den DAX durch Käufe stützen

        << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 13:11

        Seit 9:10 short bei 14900….Dax ging glaub nie unter die 14900, aber er hat schon viele male angegäuscht, darunter zu gehen

        << B
      • Immerlong 30. März 2021 at 13:13

        Den Amis haben wir die ganzen Gaps zu verdanken

        << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 13:15

        Dow ist mittlerweile weit unter die Eröffnungslinie von 9:00 gefallen, Dax folgt zögerlich und ist noch weit über der Eröffnungslinie

        << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 13:18

        Der Oanda-Dax (ist das der Future, etwa 10 Punkte höher als der Dax von icMarkets), ist knapp am VWAP. Die 14900 im Kassa muss durchbrochen werden und auch der VWAP, damit es zügig nach unten geht.

        << B
      • Claus 30. März 2021 at 13:18

        Die Amis wollen bestimmt demnächst die Dividenden abfassen, wie schon Donald es immer tut

        << B
      • suba 30. März 2021 at 13:32

        glaub ich langsam auch…

        Swisstrader ist mir zuviel short…
        fällt schon auf
        hat bissel was von pushen

        << B
      • Immerlong 30. März 2021 at 13:34

        Dividendensaison geht jetzt erst los. 2 Monate.

        << B
    • Claus 30. März 2021 at 13:20

      Denke auch dass DAX noch etwas vor hat, war schon immer so, wenn er nicht fallen wollte

      << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 13:24

        Weil ich short bin, soll sich Dax gefälligst vor nehmen, dem Dow zu folgen, jetzt ist mein Trade genau auf 0

        << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 13:40

        Der Dow sackt weiter, Dax folgt nicht, wahrscheinlich wegen des hohen Dollars

        << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 15:07

        nichts los, habe SL bei 14933, werde wohl bald ausgestoppt

        << B
  • Rambo 30. März 2021 at 12:49

    Marius hast du nochmal ein update zu BASF? scheint sich wieder auf den Weg zu machen

    << B
    • Marius [mod] 30. März 2021 at 13:04

      Da hat sich seit dem letzten Ausblick nichts getan. Wir haben eine bärische Wolfe im Tageschart (Apex Dinestag kommender Woche) und ein bullisches DBW im Wochenchart.

      << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 12:40

    Update Keil (keine Wolfe Wave) im Stundenchart H1.
    Die oT in der kommenden Stunde bei 14.972 im Xetra.

    << B
    • Swisstrader 30. März 2021 at 12:54

      Dow nagt an der 33200, wenn er die unterschreitet, gehts bergab mit dem Dax

      << B
  • Biker 30. März 2021 at 12:08

    Marius, kannst Du bei Gelegenheit bitte mal die Allianz charten?

    << B
    • Marius [mod] 30. März 2021 at 12:20

      Allianz hat das vor Urzeiten errechnete statistische Ziel des DBW erreicht, nachdem beim ersten Anlauf ein paar Cent fehlten. Die weiteren Ziele 100% und 232.60 sind nun Kür, denn die Pflicht ist absolviert.

      << B
      • Biker 30. März 2021 at 12:50

        Vielen Dank.

        << B
  • Winner 30. März 2021 at 12:01

    Hallo an alle, dies ist mein Osterei für Euch.
    Die Performance des Dow Jones seit 1897 für den Monat April. Viel Spass

    << B
    • susanne 30. März 2021 at 12:05

      Danke dir spannend, aber leider bin ich jetzt nicht schlauer?

      << B
    • Swisstrader 30. März 2021 at 12:56

      Es gibt doch auch eine inflationsbereinigte Chart des Dow, danach wäre er massiv viel tiefer

      << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 11:43

    Gap and sleep.
    Das neue Allzeithoch ermüdet offensichtlich. Vielleicht bringt das kleine Dreieck etwas Bewegung.

    << B
  • August 30. März 2021 at 11:05

    Warum springt der DAX so auf und ab ? Also ich kann das gerade nicht vernünftig handeln ohne mein Konto zu verbrennen. Komme mir vor wie ein Windsurfanfänger bei Starkwind und hoher Welle 😉

    << B
    • Swisstrader 30. März 2021 at 11:12

      bin seit 9:10 short, und jetzt gebau bei Break Even. Long und Short extrem schwierig zu traden. Eventuell Longs am VWAP könnten es bringen. So sieht Hyperinflation aus.

      << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 11:20

        Die Insel im Kassa-Dax schreit regelrecht nach Schliessung….

        << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 11:22

        Ich warte auf die Gap-Schliessung, aber die kommt net, kommt net….

        << B
    • Marius [mod] 30. März 2021 at 11:13

      Wenn der Markt zickt, hat der Trader Pause.

      << B
  • Swisstrader 30. März 2021 at 10:26

    Dax durchbricht VWAP, aber im M15 noch kein LL

    << B
    • Swisstrader 30. März 2021 at 10:28

      m15 trend noch long

      << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 10:45

        Nochmals Top nach Abprall an VWAP => habe ich schon öfters gesehen, danach sollte es massiv gen Süden gehen

        << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 11:04

        Zweiter Versuch, VWAP nach unten zu durchbrechen

        << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 11:08

        Verlässt der Dax die Insel

        << B
    • john_j 30. März 2021 at 10:47

      .. wie würde man das übersetzen? VWAP und LL ?

      << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 10:53

        LL lower low, siehe Dow Theorie => Aufwärtstrend ist Serie von Higher Lows, also höheren Tiefs, Abwärtstrend ist Serie von Tieferen Hochs (Lower Highs). Im M15 siehst du den übergeordneten Trend.

        VWAP ist der Volumengewichtete Preis. Also ein mittlerer Preis. Alle Daytrader sehen diesen gleich. Er ist als einer der wenigen Indikatoren unabhängig von der Zeiteinheit. Daher die Appraller daran.

        << B
      • john_j 30. März 2021 at 10:57

        vielen Dank !

        << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 10:58

        In der Gratis Version von Tradingview leider nur 3 Indikatoren erlaubt, neu VWAP mit Standardabweichungsbändern

        << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 10:23

    Hunderunde bei Sonnenschein, bis gleich.

    << B
  • MovL 30. März 2021 at 10:23

    bild

    << B
  • MovL 30. März 2021 at 10:22

    bär. Wolfe DAX M15 mit Ziel bei 14.886 um 11:55 Uhr

    << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 09:57

    Da wird geklammert.
    Wenn die iBox bei ihrer aktuellen Höhe bleibt, liegt die 261.8% Ausdehnung genau auf der 15.000.

    << B
    • Swisstrader 30. März 2021 at 10:00

      Auf jeden Fall ist da noch kein Anzeichen für ein Lower Low

      << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 10:16

        Klappt jetzt der Mega-Keil zusammen? Nach 6 höheren Tiefs wäre es fällig

        << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 09:52

    Sehr flache iBox bislang.
    Wenn es dabei bleibt: Kleine Boxen enden Intraday oft in großen Bewegungen.

    << B
  • Biker 30. März 2021 at 09:51

    Die 14921 aus dem Ausblick scheinen erstmal zu deckeln.

    << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 09:46

    Ich bin echt gespannt, wie weit das noch läuft. Mittlerweile scheinen die steigenden Zinsen (US 10Y aktuell bei 1,763%!) niemanden mehr zu interessieren.

    << B
    • Swisstrader 30. März 2021 at 09:49

      Absolut unerklärlich der Verlauf der Aktienindices, kommt bald der grosse Crash?

      << B
      • Biker 30. März 2021 at 09:56

        Ich lese regelmäßig den „Daily“ der HSBC. Autor ist Jörg Scherer, ein Top Analyst. Er arbeitet viel mit Zyklen und weist heute nochmals auf den „Präsidentschaftszyklus“ hin, wonach die Börsen noch bis Ende April in positivem Fahrwasser sein sollten. Danach sieht er allerdings eine sehr schwierige Phase.

        << B
  • Biker 30. März 2021 at 09:45

    Marius, könntest Du bei Gelegenheit bitte mal die Allianz charten?

    << B
  • Rambo 30. März 2021 at 09:35

    Moin zusammen

    << B
  • Rambo 30. März 2021 at 09:35

    das 100Punkte der IBox dürfte ja so bei 970 warten

    << B
    • Swisstrader 30. März 2021 at 09:40

      Ich rechne mit einer Zwischenkonsolidierung, einem HL.

      << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 09:45

        Eigentlich müssten die Indices bei diesem steigenden USD fallen

        << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 09:47

        Gold ist im Keller, bei diesem steigenden USD

        << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 09:29

    Wenn Dax sich auch noch über die Keil oT aus dem Monatschart schwingt, sind die letzten drei großen Ziele aus dem Tageschart erreichbar.
    In dieser Woche liegen die 5 der möglichen Wolfe und das 100% iSKS Ziel fast auf gleicher Höhe.
    Wochenchart.

    << B
  • Sabine 30. März 2021 at 09:25

    Moin moin, @ Marius, endlich laufen auch mal Dax Werte, die bis dato vernachlässigt wurden.
    Ein Chart zu SAP 716460. würde mich interessieren.
    Ich denke das geht im Dax noch weiter.

    << B
    • susanne 30. März 2021 at 09:31

      SAP bin gespannt..wär mal nett wenn die aus ihrem Seitwärtsgezappel raus kommt. Nervt mich schon seit Mon.

      << B
      • Marius [mod] 30. März 2021 at 09:34

        So ist es, Susanne. Eigentlich erst wieder ein Kauf über dem 61.8% Fibo und Gap close,
        Charttechnisch überhaupt keine Infos im Chart.

        << B
      • Sabine 30. März 2021 at 09:36

        Das kenne ich Susanne – die sind bis jetzt auch fast nicht gelaufen – jetzt will ich die mir mal anschauen und mal von VW in SAP tauschen. M.E. Gibt es hier noch Potenzial – mal sehen was Marius sagt.

        << B
    • susanne 30. März 2021 at 09:40

      Sabine, bitte warten bei SAP :-))

      << B
  • Gixxer 30. März 2021 at 09:19

    Dax ist echt Wahnsinn!
    Eine Zone nach der anderen wird einfach übergapt. Wenn er so weiter macht, wäre morgen die nächste Zone mit oT 100% Ziel C&H H6 dran.

    << B
    • Swisstrader 30. März 2021 at 09:27

      Dax verstärkt die Bewegungen des Dows, Ziemlich unglaublich, diese Bewegungen, schwierig zu traden

      << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 09:32

        Irgend wann müsste der Dax kollabieren bei diesem Keil

        << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 09:13

    Erinnert sich noch jemand an mein Posting mit der bullischen Gap Insel? Das hat er bislang aufwärts gappend konsequent durchgezogen.
    M15

    << B
    • susanne 30. März 2021 at 09:21

      Ja, an bullisch (fast) immer 🙂

      << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 09:09

    Keil oT aus dem Monatschart erreicht und unten mit der zweiten M5 Kerze Küss an der oT der F- Flagge. Dax eben…

    << B
  • Hubble 30. März 2021 at 09:06

    Guten Morgen

    << B
  • Biker 30. März 2021 at 08:58

    Guten Morgen und erfolgreiche Trades.
    Zur zeit tue ich mich mit diesem Markt schwer. Berücksichtigt man sämtliche Fakten, müssten wir eigentlich einige tausend Punkte niedriger stehen. Ich weiß aber auch, dass der Markt IMMER Recht hat – und der steigt eben. Mental tue ich mich dabei schwer. Bin deshalb zu häufig an der Seitenlinie.

    << B
    • Swisstrader 30. März 2021 at 09:01

      Der Inflationsmarkt ist wirklich schwierig zu traden, sehr schnelle Ausbrüche nach oben, wie gerade jetzt.

      << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 09:03

        Soderbar ist, dass der US-Dollarindex mit dem Dow Johnes steigt, sonst war die Korrelation immer umgekehrt. Das ist wohl echte Inflation.

        << B
  • Marius [mod] 30. März 2021 at 08:53

    Moin Moin.

    << B
  • susanne 30. März 2021 at 08:49

    Schick euch einen Sonnengruß.

    << B
  • Swisstrader 30. März 2021 at 08:25

    Bastelt der Dax an einem Megakeil??

    << B
    • Swisstrader 30. März 2021 at 08:36

      Der US-Dollarindex steigt massiv, müssste eine Absacken des Dow Jones zur Folge haben, und auch des Dax. Schaut euch mal die Signale des Supertrend Indexes im M15 an, die halten beeindruckend lange an. Man könnte sie als übergeordneten Trend annehmen, also nur long in M1, M3, M5 falls M15 long ist und umgekehrt. Momentan ist der M15-Supertrend immer noch auf long, also Vorsicht bei Shorts.

      << B
      • susanne 30. März 2021 at 08:50

        Danke Swiss

        << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 08:56

        Bin wie immer zu früh short, das übergeordnete Bild erlaubt dies noch nicht!

        << B
      • Andreas 30. März 2021 at 09:37

        Das sind wir schon zwei 🤣

        << B
  • Gixxer 30. März 2021 at 08:20

    Guten Morgen.

    << B
  • Swisstrader 30. März 2021 at 08:03

    morgen alle, die Inflation schlägt zu, Dax über 14900, habe Angst, dass jegliche Ersatzinvestitionen mega teuer werden

    << B
    • suba 30. März 2021 at 08:10

      Guten Morgen, was meinst Du bitte mit Ersatzinvestition?

      << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 08:12

        Neue Heizung, neues Auto, neues Dach, alles, was nicht so alltäglich ist

        << B
      • Swisstrader 30. März 2021 at 08:17

        Die Asset Inflation kennen wir ja schon in Form von extremen Immobilienpreisen, jetzt wird wohl noch eine Art Investitionsgüger-Inflation auf uns zu kommen

        << B