Artikel

Formationen und deren statistische Ziele:

Einige der wichtigsten Formationen und deren statistische Ziele (wird immer wieder aktualisiert).
In der Regel wird die größte innere Höhe einer Formation (z.B. Dreiecke, DBW) gemessen oder die Höhe einer Formation von einem Tief/ Hoch zu einer Nackenlinie (SKS, iSKS, Cup & Handle).

Die errechnete Punktezahl wird dann mit den angegebenen Prozenten multipliziert, um das statistische Ziel zu errechnen, sobald der Kurs die Formation verlässt. Als Bonusziele kann stets auch die volle innere Höhe hinzugefügt werden, so dass man dann ein statistisches Ziel und ein 100% Bonus Ziel verfügbar hat.